Informationen

Die absehbare oder auch die plötzliche Pflegebedürftigkeit eines Angehörigen bedeutet eine einschneidende Veränderung im Leben. Sie haben sich dazu entschlossen, die Pflege Ihres Angehörigen zu Hause zu übernehmen. So vieles ist dabei zu bedenken und zu beachten. Das erfordert viel Kraft. Vergessen Sie sich dabei nicht selber! Beziehen Sie Verwandte, Freunde und Bekannte in Ihre Überlegungen ein, um die Pflege zu Hause zu organisieren. Nutzen Sie die zur Verfügung stehenden Beratungsmöglichkeiten.
Die Möglichkeiten, die Ihnen die Pflegeversicherung und Institutionen anbieten, sind so vielfältig, dass Sie sicherlich einiges für sich als hilfreich empfinden. Wir zeigen Ihnen, welche Hilfen es gibt.

 

 

 

 

 

Für Fragen zu Pflege, Pflegegeld etc. stehen Ihnen unsere Pflegeberater zur Verfügung. Wir freuen uns auf Ihren Anruf.

 

 

 

 

Rufen Sie uns an:

(   0 29 22 / 86 67 58

Email

Dieses Angebot ist ein Zusatzservice und daher kostenfrei.

 

 

Startseite     Informationen     Über uns     Häufige Fragen     Partner     Impressum